Magnetfeldtherapie

pfeilsymbolJede Zelle umgibt ein Magnetfeld, welches die Zelle anregt, schwach gewordene Vorgänge wieder aufzunehmen. Ist die Zelle krank, nimmt dieses Magnetfeld ab. Die Zellen benötigen Energie um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Dazu brauchen sie Nährstoffe und Sauerstoff. Die Aufnahme dieser Stoffe und die Ausscheidung von Abfallprodukten wird durch elektromagnetische Regulation und Koordination gesteuert. Dadurch ist das Leben überhaupt erst möglich.
Wenn diese Vorgänge gestört sind, kommt es zu Energiemangel, Schwächung und Verlust des Gleichgewichtes in den Zellen. Der Mensch fühlt sich dann erschöpft, altert vorzeitig und wird krank.

Magnetfeldtherapie dient zur

pfeilsymbol

*Schmerzlinderung und Lösung von Verkrampfungen

*Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch optimierten Zellstoffwechsel

*Erhöhte Sauerstoffversorgung der Zellen

*Verbesserte Fließeigenschaften des Blutes

*Steigerung der Durchblutung

*Sanfte Gefäßerweiterung

*Bessere Nährstoffversorgung des Körpers

*Unterstützung des Lymphflusses und Abtransport von Schlacken und Giften

*Gesteigerte Kalziumaufnahme von Muskel- und Knochenzellen

*Aktivierung der Wund- und Knochenheilung

*Beschleunigte Regeneration

*Besserer Schlaf durch Förderung der Melantoninbildung in der Nacht

*Steigerung der Immunaktivität sowie des körperlichen und seelischen Wohlbefindens.

Indikationen

pfeilsymbol

*Verspannungen

*Schmerzbehandlung

*Rückenschmerzen

*Tennis und Golferellenbogen

*Sehnenscheidenentzündungen

*Arthritis

*Sehnenentzündungen

*Prellungen, Verstauchungen

*Sonstige gereizte Gebiete